Nette Idee… Phonebloks

Die Idee ist prinzipiell nicht schlecht. Man nehme eine Steckplatine und stecke einfach nur die Komponenten darauf die man auf dem Smartphone benötigt.

Der eine braucht LTE um seine Cloud zu bestücken und der andere nimmt lieber ordentlich Speicherplatz mit. Gute Kamera oder lieber fette Lautsprecher? Alles kein Problem… Und für die Umwelt ist es auch noch gut… 🙂

Letzteres ist aber einer der Knackpunkte. Kein Mensch interessiert sich für die Umwelt. Schon gar nicht, zu Gunsten eines Mobiltelefons das auf Lego basiert 😀 . Schließlich interessiert jetzt auch schon niemanden unter welchen Bedingungen die jetzigen Smartphones hergestellt werden.

Ich bin ja ungern der Spielverderber, aber allein in Sachen Stabilität würde das Ding eine Katastrophe werden.

Das weitere Problem ist, dass Niemand ™ ein Kamerateil für 30€ verkaufen wird, wenn er auch ein Smartphone für 400€ verkaufen kann.

In diesem Sinne hoffe ich mich zu irren und verbleibe 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.