Der Nerd, der übers Wasser lief…

Wir alle wissen, wenn ich in eine Pfütze trete, wird mein Fuss nass… Alles Füsse? Nein ein paar Füße, welche sich an diversen Forschern befinden haben nicht etwas den Gummistiefel erfunden, sondern Flüssigkeiten entwickelt welche sich aufgrund eine anderen Viskosität nicht um den Fuss wickeln wenn man schnell Energie zufügt. Das heißt, umso stärker man in die Flüssigkeit haut desto fester wird sie um dann sofort wieder extrem flüssig zu werden.

Das newtonschen Fluid widerspricht rein physikalisch nicht dem newtonschen Elementargesetz der Zähigkeitsreibung. BACON (ein Klub aus Nerds) hat ein solch ein Fluid entwickelt. Oobleck nennt sich das Fluid, welches im Wesentlichen aus Wasser und Stärkemehl besteht, und in ein Behältnis geschüttet wurde um dann darüber zu laufen.

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen