ER003 – Bodypainting – Daniela Buchholz

Lang hat es gedauert, bis ich neues Equipment angeschafft habe und mein eigener Ergeiz mit etwas Unterstüzung wieder geweckt wurde. Die Qualität soll natürlich weiterhin verbessert werden, ist aber nun auf einem Level auf dem ich recht zufrieden bin.

Ich hatte das Vergnügen mit Daniela Buchholz ein Interview zu führen. Sie ist Bodypainting-Model und erzählt wie Sie dazu gekommen ist, wie das läuft und erzählt von den Veranstaltungen auf denen Sie sich bereits präsentieren durfte. Viel Spaß beim hören!

  • 00:00:00 Begrüßung
  • 00:00:30 Was ist Bodypainting
  • 00:02:53 Events & Wettberwerbe
  • 00:03:48 Wie lange machst du das schon?
  • 00:04:17 Der Anfang 22 / 23.06.2013
  • 00:05:28 Beruf oder Hobby
  • 00:06:29 Probleme mit der Umwelt
  • 00:06:59 Farbe wärmt
  • 00:08:40 Als Künstler bekannt werden und Erfahrung gewinnen
  • 00:09:35 Gebucht werden
  • 00:10:44 Auftragsarbeiten
  • 00:11:06 Jörg Düsterwald
  • 00:11:49 Maskerade
  • 00:13:09 Martin Keil
  • 00:13:38 Der Blick in die Zukunft
  • 00:15:24 In einer anderen Haut
  • 00:18:29 Ich stehe lieber sechs Stunden
  • 00:19:00 Fit bleiben
  • 00:20:13 Private Unterstützung
  • 00:20:52 Ablauf eines Events
  • 00:21:38 Die Kunst steht im Vordergrund und nicht der Körper
  • 00:22:31 Latexfarben
  • 00:23:20 Fragen aus dem Publikum
  • 00:26:06 Professionell sein
  • 00:27:27 Daniela kann gebucht werden
  • 00:28:16 Alles gesagt? Verabschiedung

Weiterführende Links:

9 Antworten auf „ER003 – Bodypainting – Daniela Buchholz“

  1. …an Sabastians Moderation, dass die Interviewte äußerst attraktiv zu sein scheint.
    (*glucks*kicher*großartig!!*). Schön, dass der Libido das Einbeck-Radio aus dem Schlaf geholt hat. Nette Folge btw. 🙂

  2. Danke für den Kommentar – Ich nehme das mal als Kompliment für Daniela 😉 . Das Interview hat mir viel Spaß gemacht und das hört man natürlich auch. Das ist allerdings weniger der Attraktivität als der Sympathie geschuldet, von der Daniela eine Menge besitzt.

    Sicherlich kann ich mich sprachlich noch entwickeln, aber das ist ja einer der Gründe warum ich das mache 😉 .

  3. Dein Gefühl ist richtig. Ich “kenne” Daniela vom Bachelor und sie ist da seit der 1. Folge (eigentlich schon davor) meine Favoritin. Sobald man ihren Nachnamen kennt findet man dieses Interview leicht. Mich würde mal interessieren, ob sie das Bodypainting heute noch macht. Bei der RTL-“Biographie” steht davon nichts. Jetzt hoffe ich mal, dass sie beim Bachelor gewinnt. Bleibt nur zu hoffen, dass dem Leonard dann das Bodypainting auch nichts ausmacht 😉

Kommentar verfassen