Kann sich Microsoft noch retten?

Gestern hat Microsoft die erste Vorschau zu Windows 8 veröffentlicht. Diese zeigt eine Zusammenführung vom neuen Windows Phone 7 und Windows 7

Interessant finde ich den Schritt, dass hinter der Erweiterung von Windows Phone 7 scheinbar noch ein komplettes auf Windows 7 basierendes System zu stecken scheint. Das macht auf mich Sinn, weil mal die Wahl hat. Neues intuitives Touch-Device oder Desktop-PC mit Touch-Display?

Es scheint jedenfalls, dass die Erweiterung von Windows Phone 7 schonmal keine komplette Katastrophe ist. Von daher ist die Frage: Wieviele “Big Player” verträgt der Markt. Schliesslich sind Apple und Google weit vorn in Sachen mobile Geräte… Und da wäre auch noch HP.

Kommentar verfassen