Lauf geht´s – In 6 Monaten zum Halbmarathon

Es ist mal wieder Zeit. Ehemals Nerd und dem Klischee folgend, hatte ich mich widerwillig schon öfter “rein in die Sportecke” gezwungen. Kurze Sportperioden folgten längeren Untätigkeiten mit damit verbundenen körperlichen Auswirkungen.

Auch wenn Übergewicht eher ein Fremdwort war, war meinem Körper der Protest schon immer anzumerken. Die Ironie der folgenden Serie an Artikeln sei vorweg genommen. Nun, zum erneuten Start, kann sich mein Körper nicht entscheiden, ob er bei mehr oder weniger Sport protestieren möchte. Ausreden gibt es stets genug. Es ist Zeit Ihm die Entscheidung abzunehmen.

Los geht’s

Mein Arbeitgeber, hat zusammen mit dem Sportwissenschaftler und Ernährungsberater Dr. Feil eine Aktion gestartet. In 6 Monaten, soll auch mein unfähiger Körper, zusammen mit 200 weiteren Teilnehmern, auf die Halbmarathon-Distanz laufen können.

Mein Ziel ist allerdings nicht der Halbmarathon. Ich versuche auf die Distanz zu kommen, aber mein Ziel ist es langfristig beim Sport zu bleiben. Der Körper soll protestieren wenn er keinen Sport bekommt.

Ich sehe diesen Artikel als Auftakt. Ich werde versuchen, meine hoffentlich stattfindenden Fortschritte zu dokumentieren. Nützlicher Nebeneffekt bei der Aktion, ist der Druck von Außen… Schließlich, guckt Ihr alle zu ;). Wer nur über die Laufaktion lesen möchte, kann diesem Link folgen http://speicherbereich.net/tag/gtlaufgehts/, der nun auch erstmal in der Menüleiste des Blogs zu finden ist.

 

Eine Antwort auf „Lauf geht´s – In 6 Monaten zum Halbmarathon“

Kommentar verfassen