Pornos und VR-Brillen

Es musste kommen wie es “kommen” musste. Schlechter Kalauer für ein wirklich interessantes Thema. Virtuelle Realitäten.

So konnte ich mich neulich in einem Raumschiff wieder finden. Ein echtes? Nein natürlich nicht. Es gehörte zu Elite:Dangerous. Einem Weltraum-Simulationsspiel. Beeindrucken fand ich, wie schnell ich den Eindruck gewann, wirklich meine Gliedmaßen anzuschauen. Auch wenn die Technik noch nicht ausgereift ist, hatte diese deutlich Eindruck auf mich gemacht. Er gibt allerdings, neben der Spielindustrie, eine weitaus größere. Der komplette Erotik und Pornobereich. Man kann nur erahnen, was diese Testpersonen erlitten haben…

Kommentar verfassen