5 Monate Kinect

Microsofts Kinect ist schon eine beeindruckende Technologie. Noch beeindruckender finde ich allerdings, wie einige Entwickler diese Technologie zweckentfremden.

…da ist noch ne Menge drin, denn all diese Dinge sind in 5 Monaten enstanden.

Ach und übrigens. Dieser Beitrag ist entstanden, während bei meinem Auto die Sommerreifen gewechselt wurden. Ich sitze mit dem
Iphone in der Wartehalle… Ich liebe die 10er Jahre 🙂 .

Video via Adafruit

 

3D-Modellierung mit Kinect

Sebastian Pirch von der Firma 3rD-EYE in Salzburg hat ein auf Microsoft Kinect und Arduino basierendes System entwickelt mit dem es möglich ist computergenerierte Modelle zu bauen mittels eines Datenhandschuhs zu bauen.

Es sieht also so aus, als könnte sich diese Technologie als alternatives Eingabemedium weiter entwickeln.

via GeekyGadgets