Roboterspinne zum selber drucken

Die Jungs von Robugtix haben einen Spinnenroboter gebaut der Salsa tanzen kann. Der arachnoide Körper, des durch die “Bigfoot Engine” angetriebene Kameraden, wurde sogar durch einen 3D-Drucker gedruckt. Mehr Nerd geht nicht. Kaufen kann man die WLAN-Version auch noch… und zwar für 499,- $

via

Süßes zum Abend, denn diese HotDogs sind reiner Zucker…

Welche kitschige Überschrift… Aber nachdem mein Gehirn das ausgeworfen hat, hatte ich keine Wahl mehr als es drin zu lassen. Wie dem auch sei – Diese tollpatschigen Hunde sind nett, wie ich als nicht praktizierender Hundemensch festgestellt habe. So witme ich diesen Beitrag Scotty, dem Superhund! – den zwar 90% der Blogleser nicht kennen, aber irgendwie stört mich das gerade nicht.

via wihel

Ein fast echter Drache!

Animatronik heißt die Technologie, die uns vorgaukeln soll, der Roboter vor uns wäre ein echter Drache. In der Regel sind diese entweder recht klein oder eher unbeweglich. Nicht so dieser Genosse, der derzeit der größte lauffähige Roboter ist und bei diversen Theatervorstellungen vermutlich groß und klein begeistern wird.

via engadet

Wenn Vögel Autos attackieren…

Ich meine, wenn es jetzt gewöhnliche Vögel wären, wäre das so eine Sache… Aber diese hier sehen zumindest aus wie Weißkopfadler. Da kann einem schonmal das Brötchen aus dem Gesicht fallen wenn man zurück zu seinem Auto geht 😉

via Feingut