Warum brauche ich ein “Warum”? Motivation für Anfänger

Warum brauche ich ein “Warum”? Und was kann das Warum sein?

Es gibt erfolgreiche und weniger erfolgreiche Menschen. Woran liegt es, dass der eine völlig klar kommt und der andere nicht das erreicht, was er erreichen möchte. Manchmal sind es die Umstände – aber bevor Ihr Euch darauf zurückzieht, die Umstände sind es oft nicht. Meist fehlt einem die richtige Motivation.

Eine der Dinge, die ich in Sachen Motivation gelernt habe ist, dass man meist einen Grund braucht, warum man etwas tut. Der Grund für Deine Motivation kann aber nicht sein, dass dein Chef will, dass Du etwas tust und auch nicht, dass er Dir Geld überweist. Wir alle suchen nach einem Sinn im Leben. Natürlich sind Gesundheit, Familie und Freunde wichtig, aber das Leben besteht aus vielen Facetten. Wir beschäftigen uns tagsüber oft mit anderen Dingen. Die meisten von uns nennen es Arbeit.

Um wirklich gut darin zu sein was wir tun, muss es Sinn für uns ergeben. Ziele die wir uns setzen oder eben ein “Warum mache ich das eigentlich?”.

Was ist dein “Warum”? Kannst Du das was Du tun sollst damit in Einklang bringen? Willst Du der Beste in deinem Team sein, deinem Bereich, das Beste was deinem Kunden passieren kann oder das dein Umfeld dich schätzt? Es kann auch was ganz anderes sein. Wichtig ist, dass Du dir darüber klar wirst.

Wenn Motivation aus uns selbst kommt, spricht man von intrinsischer Motivation. Früher habe ich gelernt zu verkaufen um Geld überwiesen zu bekommen und ein virtuelles Umsatzziel zu erreichen. Ich erreichte meine Ziele auch, empfand diese damals aber eher als Peitsche oder notwendiges Übel. Heute, versuche ich, der einfach beste Partner für meine Kunden zu sein. Zugegeben ist das nur mein Weg. Ein Problem zu lösen und auch das Leben oder das Geschäft meines Kunden etwas besser zu machen. Jemandem zu helfen und damit Geld zu verdienen bereichert meine Motivation neben vielen weiteren Gründen warum ich etwas tue.

Was ist Dir wichtig und wofür arbeitest Du? Wer das selbst reflektieren kann und versteht, dass Geld nicht die beste Motivation ist, kommt schneller zum Ziel.

Eine Antwort auf „Warum brauche ich ein “Warum”? Motivation für Anfänger“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .