Zum Inhalt springen →

Soziale Medien? Alles nicht mehr so wichtig…

Jetzt, wo die Leute Facebook, Instagram und Twitter verlassen, verfestigt sich bei mir ein Gedanke. Es ist den Leuten egal!? Nerds sowie Normalos tauschen sich aus… Muss es ein soziales Netzwerk geben? Die Leute sind satt, soweit mein Eindruck.

Facebook? Ersatzlos gestrichen. Instagram ebenso. Was ist denn jetzt mit Twitter? In meiner Blase gehen einige zu Mastodon, aber lange nicht alle. Im Gegenteil, auch hier teilweise ersatzlos gestrichen, selbst von Menschen mit großer Reichweite.

Wie wird denn Meinung gebildet? Menschen abonnierten früher Zeitungen und auch heute finden sind diverse Medien auf den Smartphones, aber eben keine sozialen Medien. Die Mitmachkultur hat sich verändert. Essen posten, politisches Diskurs anstreben oder gar seinen Freunden sagen wie schön der Urlaub gerade ist, alles nicht mehr wichtig?

Veröffentlicht in Tech

Entdecke mehr von Speicherbereich

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen