Zum Inhalt springen →

Schlagwort: Microsoft

Bundesregierung investiert 1,54 Milliarden Euro in KI

Deutschlands Investitionen in KI sind mit 1,54 Milliarden Euro in den letzten zwei Jahren und einem Plan von 836 Millionen Euro für 2024 ein wichtiger Schritt, dennoch wirkt das Engagement im Vergleich zur privaten Investitionswelle, wie die kürzlich von Microsoft angekündigten 4 Milliarden Euro, eher zurückhaltend. Diese Diskrepanz unterstreicht die Dringlichkeit, staatliche und private Anstrengungen zu vereinen, um Deutschland im globalen KI-Rennen wettbewerbsfähig zu machen. Ohne einen stärkeren Schub könnte Deutschland riskieren, hinter führenden KI-Nationen zurückzufallen.

Quelle

Kommentare sind geschlossen.

Wer hatte die Idee eines Tablets als erster?

Bill Gates (Microsoft)?

Steve Jobs(Apple)?

Steve Ballmer(Microsoft)?

NEIN! Gene Roddenberry – der Erfinder von Star Trek 😀

 

Kommentare sind geschlossen.

Kann sich Microsoft noch retten?

Gestern hat Microsoft die erste Vorschau zu Windows 8 veröffentlicht. Diese zeigt eine Zusammenführung vom neuen Windows Phone 7 und Windows 7

Interessant finde ich den Schritt, dass hinter der Erweiterung von Windows Phone 7 scheinbar noch ein komplettes auf Windows 7 basierendes System zu stecken scheint. Das macht auf mich Sinn, weil mal die Wahl hat. Neues intuitives Touch-Device oder Desktop-PC mit Touch-Display?

Es scheint jedenfalls, dass die Erweiterung von Windows Phone 7 schonmal keine komplette Katastrophe ist. Von daher ist die Frage: Wieviele „Big Player“ verträgt der Markt. Schliesslich sind Apple und Google weit vorn in Sachen mobile Geräte… Und da wäre auch noch HP.

Kommentare sind geschlossen.