Zum Inhalt springen →

Kann sich Microsoft noch retten?

Gestern hat Microsoft die erste Vorschau zu Windows 8 veröffentlicht. Diese zeigt eine Zusammenführung vom neuen Windows Phone 7 und Windows 7

Interessant finde ich den Schritt, dass hinter der Erweiterung von Windows Phone 7 scheinbar noch ein komplettes auf Windows 7 basierendes System zu stecken scheint. Das macht auf mich Sinn, weil mal die Wahl hat. Neues intuitives Touch-Device oder Desktop-PC mit Touch-Display?

Es scheint jedenfalls, dass die Erweiterung von Windows Phone 7 schonmal keine komplette Katastrophe ist. Von daher ist die Frage: Wieviele „Big Player“ verträgt der Markt. Schliesslich sind Apple und Google weit vorn in Sachen mobile Geräte… Und da wäre auch noch HP.

Veröffentlicht in Digitalisierung

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.